Unsere Lösungen,
ob Start-Up oder etabliertes Unternehmen

Business Process Management

Java

Testautomatisierung

Agile Methoden

Mobile- und Weblösungen

Business-Intelligence

vivir

IT-Sicherheit

Künstliche Intelligenz

viadee Themen

In unserem Blog finden Sie Fachartikel, Success-Stories, News, Messeberichte und vieles mehr... vor allem aber hoffentlich wertvolle Informationen, die Ihnen in Ihrem konkreten Projekt und in Ihrem Business weiterhelfen. Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Bitte benutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter den Blogbeiträgen.

Success Story: Online-Rentenrechner für Mitglieder berufsständischer Versorgungswerke

17.04.18 08:21

Mit unserem Online-Rentenrechner vivir®-on ging im April 2018 ein modernes und leistungsstarkes System für Mitglieder berufsständischer Versorgungswerke und betrieblicher Rentenversicherungen online.

vivir-on im Einsatz bei der VAWL
Ausgangssituation

Für das Versorgungswerk der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (VAWL) hatte die viadee in 2017 das maßgeschneiderte Verwaltungssystem vivir® geschaffen, mit dem per Knopfdruck Auswertungen und Berechnungen möglich wurden, die zuvor noch zeitaufwendig waren oder gar von Versicherungsmathematikern durchgeführt werden mussten. Mehr dazu in unserer Success Story.

Das VAWL hatte zum 01.01.2018 seine Satzung geändert, um seinen Mitgliedern trotz der andauernden Niedrigzinsphase die zugesicherte Versorgung gewährleisten zu können. In dem beschlossenen umfangreichen Maßnahmenpaket enthalten war auch die Umstellung des bisherigen Rentenanwartschaftsmodells auf ein dynamisiertes Verfahren, welches an die aktuelle Entwicklung der gesetzlich vorgegebenen Beitragsbemessungsgrenzen gekoppelt ist. Anfang des 2. Quartals 2018 sollten die mehr als 6000 aktiven Mitglieder des VAWL eine Mitteilung über ihre prognostizierte Rentenanwartschaft erhalten - erstmals gemäß der neuen Satzung.

Aufgabenstellung

Um dem zu erwartenden Beratungsbedarf seitens der Mitglieder gerecht zu werden, sollten diese in die Lage versetzt werden, sich selbst umfassend über das neue Rentenanwartschaftsmodell und die damit verbundenen Optionen zu informieren. Dazu bedurfte es einer Lösung, die
  • das Rechenmodell transparent und verständlich darstellt,
  • die Berechnung verschiedener Szenarien ermöglicht,
  • den Mitgliedern Optionen zur Beeinflussung der eigenen Rentenanwartschaft aufzeigt.
Die nicht-funktionalen Anforderungen an eine solche Lösung waren ebenfalls anspruchsvoll. Die Anwendung musste
  • leicht zugänglich, d. h. unabhängig von Endgerät und Browser ohne zusätzliche Installation verfügbar sein,
  • den Mitgliedern ein maximales Maß an Sicherheit gewährleisten,
  • den aktuellen Datenschutzvorschriften gerecht werden.
Zum Januar 2018 hatte das VAWL sein internes Verwaltungssystem zusammen mit der viadee vollständig neu entwickelt. Ergebnis dieser Zusammenarbeit war vivir® – das Verwaltungssystem für Versorgungswerke und betriebliche Rentenversicherungen. Vor dem Hintergrund der Erfolgsgeschichte von vivir® entschloss sich das VAWL dazu, den Auftrag für die Entwicklung eines Online-Rentenrechners an die viadee zu vergeben. Aufgrund des traditionellen Versandtermins für die Rentenanwartschaften war der Zeitrahmen eng abgesteckt.
Abfrage der Regelaltersrente in vivir-on
Anhand der Mitgliederdaten ist eine einfache und individuelle Berechnung der Regelaltersrente möglich.

Die Lösung: Eine moderne Webanwendung

Um die Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz erfüllen zu können, die ein öffentlich zugängliches System mit personenbezogenen Daten mit sich bringt, wurde vivir®-on als eigenständiges System konzipiert: vivir®-on läuft auf einem eigenen Serversystem und arbeitet mit einem anonymisierten dispositiven Datenbestand, der regelmäßig aktualisiert wird.

Die Funktionalitäten des Rechenkerns aus vivir® wurden ausgelagert, um sie in vivir®-on wiederverwenden zu können. Dies führt zu Synergieeffekten in der Entwicklung und ermöglicht es auch, andere Rechenkerne aus bestehenden Systemen anzubinden.

Zur Umsetzung der Webanwendung wurde mit Angular ein modernes JavaScript Framework eingesetzt, welches eine zeitgemäße einheitliche Darstellung der Inhalte auf allen gängigen Plattformen erlaubt. Das Design- und Bedienungskonzept wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Agentur deltacity.net, erarbeitet und umgesetzt. Im Backend wurde auf die bewährte vivir®-Technologieauswahl (Spring Boot, Core, Data) zurückgegriffen, um auch hier Synergien entstehen zu lassen. Alle eingesetzten Frameworks und Komponenten sind OpenSource Produkte, was die Herstellerunabhängigkeit und die Investitionssicherheit gewährleistet.
Regelaltersrente Ergebnisseite
Alles auf einen Blick: Die Ergebnisdarstellung erfolgt übersichtlich und leicht verständlich.
Um ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten, wurden diverse technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, dazu gehören u. a.
  • Sicherungsmaßnahmen für die Infrastruktur (Reverse Proxy, Web Application Firewall, durchgängige Verwendung von HTTPS, …),
  • Absicherung des Zugriffs auf Front- und Backend (JWT, sichere Passwörter, leichtgewichtiges Rollenkonzept ohne administrative Zugriffe),
  • zertifizierter Security-Audit durch unseren externen Partner ProSec-Networks,
  • laufende Risikoanalyse für die eingesetzten Frameworks und Bibliotheken.
Um den aktuellen Datenschutzvorschriften gemäß DSGVO 2018 Rechnung zu tragen, wurden die Daten in vivir®-on vollständig anonymisiert gespeichert. So wird sichergestellt, dass selbst ein erfolgreicher Angreifer keine Zuordnung der Daten zu einzelnen Mitgliedern vornehmen kann.

Ausgefeilte Rentenberechnung für eine optimale Auskunft

vivir®-on ermöglicht es den Mitgliedern, sich online über ihre aktuelle Rentenanwartschaft und ihre Optionen zu informieren. Auf Knopfdruck können Rentenberechnungen und -prognosen für diverse Szenarien berechnet werden. Dazu gehören u. a.:
  • Hochrechnungen mit und ohne weitere Beitragszahlungen,
  • Berechnungen für einen vorgezogenen oder hinausgeschobenen Rentenbeginn,
  • Berechnung von Zielwerten (Rentenbeginn, Rentenhöhe) unter Berücksichtigung von Möglichkeiten der Höherversorgung.

Zielrentenhöhe Parametereingabe
Mit wenigen Klicks lassen sich Szenarien, wie die gewünschte Rentenhöhe, durchspielen.
Bei der Selbstauskunft werden die Mitglieder bei der Berechnung durch Schritt-Für-Schritt-Assistenten, eine intelligente Benutzerführung und auf die Satzung des VAWL zugeschnittene Hilfetexte unterstützt.

Berechnungsvarianten können als Favoriten gespeichert und so bei Bedarf unkompliziert erneut berechnet werden. In Kombination mit der Ausgabe von Berechnungen als übersichtliche Beratungsbögen im PDF-Format ermöglicht dies den Mitgliedern, sich umfassend mit den verschiedenen Szenarien zu beschäftigen.


Direkte Kontaktmöglichkeiten und ein umfangreicher Hilfebereich sorgen für eine ganzheitliche Beratung auch in der Selbstauskunft. Von dieser Vorbereitung profitiert auch eine individuelle Beratung vor Ort, die durch vivir®-on sinnvoll ergänzt wird.

Sämtliche Features unseres Online-Rentenrechners vivir®-on finden Sie übersichtlich dargestellt auf unserer Lösungsseite.

Mehr erfahren

 



Jetzt Blog abonnieren!
zum Blog
Maarten de Klerk

Maarten de Klerk

Maarten de Klerk ist Key Account Manager bei der viadee IT-Unternehmensberatung. Der Ingenieur ist passionierter Kletterer und verbringt seine Freizeit gerne an senkrechten Wänden aus Fels oder Eis.

Maarten de Klerk bei Xing