Unsere Lösungen,
ob Start-Up oder etabliertes Unternehmen

Agile Methoden

Business-Intelligence

Business Process Management

Clean Code

Cloud

IT-Sicherheit

Java

Künstliche Intelligenz

Mobile- und Weblösungen

Robotic Process Automation

Testautomatisierung

vivir

viadee Blog

In unserem Blog finden Sie Fachartikel, Success-Stories, News, Messeberichte und vieles mehr... vor allem aber hoffentlich wertvolle Informationen, die Ihnen in Ihrem konkreten Projekt und in Ihrem Business weiterhelfen. Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Bitte benutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter den Blogbeiträgen.

Zweiter Round Table 'Agile Führung und Organisation'

Donnerstag, 5.3.2020

Erfahrungsaustausch, neue Perspektiven und Impulse sowie eine vertrauensvolle Diskussion zeichneten auch dieses Mal den Round Table zu "Agiler Führung und Organisation" in den Räumlichkeiten der viadee Köln aus. Diese offene Atmosphäre war bereits beim Check-In mit Snacks und Getränken wahrzunehmen.

zweiter-round-table-agile-fuehrung-und-organisation_730

„Wie können sich eine agile Kultur und Organisation in einem etablierten Unternehmen entwickeln und was bedeutet dies für die Führungsperspektive?“

Unter dieser Fragestellung fand der zweite Round Table "Agile Führung und Organisation" statt, bei dem über 20 teilnehmende Fach- und Führungskräfte ihr Wissen und ihre Erfahrung miteinander teilten und diskutierten. Expertinnen und Experten aus Versicherungen, Banken, Telekommunikation und Handel tauschen sich zum Stand agiler Transformationen in Ihren Häusern aus.

Den Auftakt des Programms machten Lea Zey und Sascha Binger von der Provinzial Rheinland mit ihrem Impulsvortrag „Agilität bei der Provinzial – Von der Analyse zum Projekt ohne Projektleiter“. Ein spannender Vortrag mit vielen Diskussionen, bei dem die beiden sowohl die Entwicklung bzgl. der Agilität bei der Provinzial als auch ihre eigenen Erfahrungen beschrieben. Aus der Voranalyse zur Anwendbarkeit agiler Methoden und dem Austausch mit anderen Unternehmen ist in vielen Köpfen des Unternehmens der Wille zur agilen Transformation erwachsen. In vielen Projekten werden agile Methoden eingesetzt, ein durchgeheder Einsatz, insbesondere auch in der Linie, steht aber noch aus.

Anschließend berichtete Niko Janßen, Bereichsleiter der Gothaer Systems, in seinem Impulsvortrag „Kann man mit 200 Jahren noch sprinten lernen?“ vom Transformationsprogramm der Gothaer Versicherung. Hier wurde ein Grundmodell jenseits von SAFe und LeSS konzipiert, das stark auf die Herausforderungen der passenden Kollaboration und Kommunikation angepasst ist. Dieses Grundmodell wird nun in größerem Umfang pilotiert. Insbesondere der Lean-Management-Ansatz zur Priorisierung und Steuerung verschiedener Vorhaben über ein transparentes Board-System war für viele der Gäste ein wichtiger Impuls, da so Transparenz auf vielen Ebenen geschaffen werden konnte.

Im Anschluss an die beiden Impulsvorträge blieb noch Zeit für einen Open Space, bei dem Themen rund um den agilen Wandel in etablierten Unternehmen diskutiert wurden. Eine Fragestellung hierbei war, wie man von einer klassischen Projektperspektive hin zu einer nachhaltigen Produktperspektive gelangt. Ebenso präsent waren die Gespräche über die Veränderung für klassische Hierarchien, neue Herausforderungen für und Ansprüche an Führungskräfte sowie die Reibungsverluste im Zusammenspiel zwischen agilen Teams und der "klassischen Linie". Ebenso wurde diskutiert wie viel und welchen Management "Buy-In" es braucht, um mit agilen Vorgehensmodellen erfolgreich zu sein.

Auch bei diesem Round Table wurde nach einer gemeinsamen Feedback-Runde das Networking bei Snacks und Getränken bis in den Abend fortgeführt.

Wer den nächsten Round Table nicht verpassen möchte, meldet sich einfach unter  roundtable(at)viadee.de beim Team des Kompetenzbereichs "Agile Methoden".

Der erste Round Table zum Thema "Agile Führung und Organisation" fand im Juli 2019 statt.


Jetzt Blog abonnieren!
zum Blog
Dr. Benjamin Klatt

Dr. Benjamin Klatt

Dr. Benjamin Klatt ist Agile Coach und Integrationsarchitekt bei der viadee AG. Seine Schwerpunkte liegen in der Digitalisierung von Produkten und Prozessen, Integrationsarchitekturen sowie agilen Arbeitsweisen und Transformationen.