Mandantentrennung im Cloud-DWH Vergleich zwischen Azure Synapse und Snowflake

Freitag, 9.9.2022

Mandantentrennung im Cloud-DWH

Durch ihre Flexibilität, ihre Skalierbarkeit und ihren geringen Wartungsaufwand bilden Cloud-DWH-Lösungen die ideale Plattform für innovative Datenprodukte. Beim Betrieb gleichartiger Datenprodukte für mehrere Mandanten müssen die Daten je nach Sensibilität unterschiedlich stark isoliert werden. Je stärker die Trennung, desto größer sind in der Regel die Kosten. Mit Fokus auf Microsoft Azure als Zielplattform werden in diesem Artikel Azure Synapse und Snowflake verglichen und aufgezeigt, wie SQL-Pools und virtuelle Warehouses sich auf die Kosten in verschiedenen Multi-Mandanten-Szenarien auswirken. Darüber hinaus werden Einsparpotenziale durch die Nutzung von Features wie Secure Data Sharing aufgezeigt.

 

Neugierig geworden? Wir stellen Ihnen den Fachartikel gerne kostenlos als PDF zur Verfügung.

 

Mandantentrennung - Kostenloser Artikel

Blogreihe: Wie sichere ich mein Snowflake Cloud Data Warehouse

Weitere Inhalte zu Data Science finden Sie auf unserem Blog.


zurück zur Blogübersicht

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren

Keinen Beitrag verpassen – viadee Blog abonnieren

Jetzt Blog abonnieren!

Kommentare

Tobias Otte

Tobias Otte

Tobias Otte ist Senior Berater bei der viadee IT-Unternehmensberatung und Leiter des Kompetenzbereichs Business Intelligence. Seine Schwerpunkte liegen in den Themenfeldern BI-Architekturen und Analytics in der Finanzindustrie.

Tobias Otte bei Xing Tobias Otte auf LinkedIn