Unsere Lösungen,
ob Start-Up oder etabliertes Unternehmen

Agile Methoden

Business-Intelligence

Business Process Management

Clean Code

Cloud

IT-Sicherheit

Java

Künstliche Intelligenz

Legacy IT

Mobile- und Weblösungen

Robotic Process Automation

Testautomatisierung

viadee Blog

In unserem Blog finden Sie Fachartikel, Success-Stories, News, Messeberichte und vieles mehr... vor allem aber hoffentlich wertvolle Informationen, die Ihnen in Ihrem konkreten Projekt und in Ihrem Business weiterhelfen. Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Bitte benutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter den Blogbeiträgen.

Fachliche Datenmigration bei Legacy-Anwendungen

Dienstag, 26.5.2020

Ein wesentlicher Baustein der Ablösung einer Legacy-Anwendung ist die fachliche Datenmigration. Sie überführt die Daten aus der Legacy-Anwendung gemäß einem fachlichen Regelwerk in ein anderes Anwendungssystem – das Zielsystem.

Fachliche Datenmigration in Legacy-Projekten

IT-Landschaften entwickeln sich ständig weiter. Die Gründe dafür sind vielfältig, beispielsweise auslaufende Herstellerunterstützung für bestimmte Produkte, erweiterte technische oder fachliche Anforderungen, die Konsolidierung der Systemlandschaften oder die Umsetzung strategischer Ziele. Daten sind der wichtigste Rohstoff der Zukunft und bei einer Weiterentwicklung möchte man den über Jahrzehnte aufgebauten Schatz an Daten nicht verlieren.

Legacy IT Fachliche Datenmigration Systematik

Erfolgsfaktoren

Für eine fachliche Datenmigration gibt es eine ganze Sammlung von Erfolgsfaktoren, die sich grob in zwei Gruppen einordnen lassen.

 

Fachlich/technisch Organisatorisch
Umgang mit Restanten Adäquates Einführungskonzept und Change Management
Systematische GAP-Analyse inkl. Berücksichtigung der Nachbarsysteme Bedienung der aktuariellen Anforderungen (Wirtschaftsprüfung)
Laufende Prüfung und Verbesserung der Datenqualität Berücksichtigung strategischer Entscheidungen
Frühzeitige Festlegung des Migrationsumfangs – auch für historische Daten Klärung der datenschutzrechtlichen Anforderungen
Entwicklung von Prüfverfahren Revisionssicherheit
Ausreichendes Verständnis des Legacy-Systems durch Data Profiling und Systemarchäologie Genaue Planung der organisatorischen Abläufe der Migration, zum Beispiel in Form eines Drehbuchs
Branchen-Know-how  

 

Datenmigrationsprojekte werden gerne unterschätzt: "Nur ein paar Daten von links nach rechts schieben". Wenn die obigen Erfolgsfaktoren berücksichtigt werden, können die Fehler der aus der Presse bekannten "gefloppten" Projekte vermieden werden.

Erfolgspotenziale

Die Vorteile, die sich mit einer erfolgreichen Datenmigration ergeben können, sind vielfältig und von Projekt zu Projekt unterschiedlich

  • Abschaltung des Legacy-Systems
  • Verkürzung der Dauer im Parallelbetrieb
  • Nachhaltige Konsolidierung der Anwendungslandschaft
  • Fokussierung auf Zukunftsthemen durch frei werdende Kapazitäten
  • Einheitliche Prozesse für alle Kunden sowie Anwenderinnen und Anwender
  • Schnellere Amortisation des neuen fachlichen Anwendungssystems
  • Nebenbei Datenanalyse und Datenbereinigung
  • Umfassende Analyse und Dokumentation der Fachlichkeit

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Lösungsbereich Legacy IT.

 


Jetzt Blog abonnieren!
zum Blog
Klaus Krajewski

Klaus Krajewski

Klaus Krajewski ist Projektmanager und Db2-Experte bei der viadee AG. Seine jahrelange Kompetenz liegt in den Bereichen Migration, Neuentwicklung, Wartung oder die komplette Systemverantwortung. Zu seinen Schwerpunkten gehören auch die Administration, das Datenbankdesign und die Datenmodellierung von sehr großen Db2-Beständen.