viadee Blog

In unserem Blog finden Sie Fachartikel, Success-Stories, News, Messeberichte und vieles mehr... vor allem aber hoffentlich wertvolle Informationen, die Ihnen in Ihrem konkreten Projekt und in Ihrem Business weiterhelfen. Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Bitte benutzen Sie dazu die Kommentarfunktion unter den Blogbeiträgen.

BPMN Modeler Enterprise 3.15

Dienstag, 11.5.2021

Globale Konfigurationsansicht – Nehmen Sie personalisierte Einstellungen im BPMN Modeler global vor, sodass diese für jedes neu angelegte Diagramm gelten. 

Das neue Release 3.15 ermöglicht die globale Konfiguration des BPMN Modeler Plugins. Folglich können personalisierte Einstellungen global vorgenommen werden, die für jedes neu angelegte Diagramm gelten. Das spart Zeit und Ihre wichtigsten Einstellungen sind jederzeit vorausgewählt. Der Grad an Individualität steigt und jedes neu angelegte Diagramm ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Hier finden Sie die globale Konfigurationsansicht

Navigieren Sie zu dem Menüpunkt Allgemeine Konfiguration, sichtbar für Administrator:innen Ihres Confluence, und wählen Sie Apps verwalten. Anschließend öffnen Sie das erweiterte Menü Ihrer installierten App und betätigen den Konfigurieren Button.

Nun sehen Sie die globale Konfigurationsansicht, übersichtlich in 7 Konfigurationsgruppen gegliedert.

Globale Konfigurationseinstellungen

Die einzelnen Konfigurationsgruppen im Überblick

  • Allgemeine Einstellungen ermöglichen Ihnen das Ein- oder Ausblenden von Prozesselementen, wie beispielsweise das Anzeigen von Kommentaren, und vereinfachen Ihnen das Erstellen von Diagrammen mit der Speicherung der Zoom Position beim Verlassen des Editors.
  • Verlinkungen werden an Diagrammelementen verankert und deren Anzeige kann nun global eingestellt werden. Verlinkungen verknüpfen externe Elemente, beispielsweise Tickets aus Ihrem Verwaltungssystems Jira. Folglich entwickeln sich Diagramme mit Verlinkungen zu wahren Integrationskünstlern, die zahlreiche Elemente in Ihrem Prozessdiagramm vereinen.
  • Die Konfigurationsgruppe Anzeige ermöglicht eine personalisierte Einstellung des Editors. Es kann unter anderem die Standard-Hintergrundfarbe, aber auch die Größe der Diagramme auf Confluence-Seiten vorausgewählt werden.
  • Die Konfigurationsgruppen GitLab und Bitbucket ermöglichen die Herstellung einer Verknüpfung zu Ihrem Versionskontrollsystem. Wenn Sie diese Verbindung herstellen, haben Sie die Möglichkeit Ihre Diagramme, die in Ihrem Remote System verwaltet werden, nach Confluence zu importieren und gewährleisten damit einen konsistenten Arbeitsstand zwischen Entwicklungs- und Fachseite.
  • Der Bereichszugriff regelt die Freigabe zur Anlage von Diagrammen in Ihrem Confluence.
  • Die letzte Konfigurationsgruppe umfasst das Upgrade von freien BPMN-Diagrammen auf die Enterprise Version. Sie können hier ganz einfach von der kostenlosen Basis-Version des BPMN Modelers auf die Enterprise Version migrieren, und alle Ihre Diagramme bleiben erhalten und nutzbar.

Alle Einstellungen aus den Gruppen Allgemein, Verlinkungen und Anzeige können auch nachträglich pro erstelltes Diagramm im diagrammeigenen Einstellungsdialog geändert werden.

Viele Spaß mit der neuen Version des BPMN Modeler Enterprise. Wir freuen uns über Ihr Feedback!


atlassian-marketplace


 


Jetzt Blog abonnieren!
zum Blog
Belinda Becker

Belinda Becker

Belinda Becker ist seit 2019 als Beraterin bei der viadee IT-Unternehmensberatung tätig. Als Lead-Developerin für die viadee Confluence Plugins liegen ihre Schwerpunkte dabei im Prozessmanagement und Web-Development.